Header-Image

So einfach verkaufen Sie Kunst bei GAILER Kunstauktionshaus am Chiemsee.

Sie haben ein Kunstwerk, dass sie Sie gerne verkaufen möchten? Hier finden Sie alle notwendigen Informationen:

Youtube Video PreviewYouTubes Icon
 
Zum Ersten! Zum Zweiten! Zum Dritten!

Kunstwerke sind keine Waren im herkömmlichen Sinne. Sie besitzen nicht nur einen finanziellen Wert, sondern mindestens im gleichen Maße einen ideellen Wert. Hinter vielen Objekten verbergen sich interessante Geschichten, spannende Anekdoten oder persönliche Erinnerungen. Dies zu verstehen ist wichtig – nicht nur für den Verkauf. Wir beraten und begleiten Sie gerne. 

In unseren zweimonatlichen Auktionen kommen folgende Kunstobjekte unter den Hammer:

  • Internationale Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart
  • Schwerpunkt: Münchner Schule und die Chiemseemaler
  • Gemälde | Arbeiten auf Papier | Plastiken | Keramik | Sammlerstücke
  • Künstlernachlässe
 
Ihre Vorteile

Als kleines Familienunternehmen sind wir stets nahbar und persönlich und setzen uns mit Leidenschaft für Sie und Ihre Kunstwerke ein. 
Bei uns werden Sie nicht von Kollegen zu Kollegen weitergereicht oder in eine Warteschlange gesteckt, die Sie mit einer marternden musikalischen Untermalung begrüßt. 

Wir freuen uns auf Ihre Bekanntschaft.

 Seit 40 Jahren sind wir am Kunstmarkt aktiv und können dadurch auf einen breiten, internationalen Kundenstamm blicken - mit Kontakten zu zahlreichen Sammlern, Händlern und Museen. Wir verfügen über anerkanntes Fachwissen, das sich durch die kuratorische Tätigkeit in mehreren Ausstellungen verdeutlicht, die wir in Zusammenarbeit mit staatlichen und musealen Institutionen organsiert haben.

Für jedes verkaufte Objekte zahlen Sie bei uns nur eine Provision von:

10% ab € 501 Einzelerlös inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
20% bis € 500 Einzelerlös inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer

Im Verkaufsfall wird eine Versicherungspauschale von 1% vom Zuschlagspreis fällig.

Folgerechtsumlage: Für jedes Original eines Künstlers, der Mitglied der VG Bild-Kunst ist, fällt eine pauschale Umlage von 2% auf den Zuschlagspreis an.

Bei uns fallen keine Kosten für Bearbeitung an. 

Eine professionelle Fotografie Ihrer Objekte und eine detaillierte Recherche sind uns ebenso wichtig und selbstverständlich, wie die Präsentation im Online-Katalog. Dafür müssen Sie aber nichts bezahlen.

Das gilt ebenso bei einem eventuellen Nicht-Verkauf Ihrer Kunstwerke: Wenn Sie nichts verkaufen, zahlen Sie auch nichts.

Wir sind bestrebt, Ihre Verkaufserlöse sobald wie möglich auszuzahlen. In der Regel haben Sie innerhalb von vier Wochen das Geld auf Ihrem Konto.

Unsere Auktionen finden turnusmäßig alle zwei Monate statt. Ihr Vorteil, denn von Ihrer Einlieferung bis zur Versteigerung dauert es nicht lange. Ihre Verkaufserlöse können schneller an Sie ausgezahlt werden.

 
In wenigen Schritten zum Verkauf

Sie beabsichtigen ein Kunstwerk zu verkaufen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Rufen Sie uns an. Wir sind telefonisch immer für Sie erreichbar:

    Franz Gailer sen.
    Geschäftsführer, Auktionator
    Tel: +49 (0)172 8512601

    Franz Emanuel Maria Gailer M.A.
    Geschäftsleitung
    Tel: +49 (0)152 05601964
     
  • per Mail: info@gailerauktionen.de
     
  • per Fax: +49 (0)8054-9084232
     
  • oder persönlich zu unseren Geschäftszeiten, Montag bis Donnerstag 10-14 Uhr

Wir schätzen und prüfen Ihre Kunstwerke – kostenlos und unverbindlich.
Mit unserer 40-jährigen Erfahrung im Kunsthandel haben Sie einen kompetenten Berater an Ihrer Seite.

Wenn möglich, schicken Sie uns Fotos Ihrer Objekte per Mail, per Post oder per Whatsapp zu. Wir geben Ihnen dann eine erste Einschätzung.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen, um die Kunstwerke zu bewerten.

Sie können uns auch jederzeit zu unseren Geschäftszeiten (Montag bis Donnerstag, 10-17 Uhr) in Breitbrunn am Chiemsee, Seestr. 7, besuchen. Parkplätze finden Sie direkt vor dem Auktionshaus.

Wenn die Einlieferung Ihrer Kunstwerke bevorsteht, kümmern wir uns um alles Weitere. Wir finden den geeignetsten Weg für Abholung, Verpackung und Transport und sorgen für die optimale Präsentation und Vermarktung. Hierzu zählt die professionelle Fotografie der Objekte, eine detaillierte Recherche zum Kunstwerk und die Kontaktaufnahme zu Interessenten und Sammlern im In- und Ausland.

Um Ihr Kunstwerk die bestmöglichen Verkaufschancen zu bieten, stellen wir es in unserem digitalen Online-Katalog und über die Plattform lot-tissimo einem internationalem Publikum zur Präsentation. Profitieren Sie von unserem 40-jährigen, breitgefächerten Kundenstamm und den Kontakten zu Sammlern und Museen im In- und Ausland. Alle Kunstwerke werden in unseren Räumlichkeiten am schönen Chiemsee präsentiert, bevor Sie in der anschließenden Auktion mit dem vereinbarten Limitpreis zum Aufruf kommen.

Nach dem Verkauf Ihrer Objekte erfolgt die Auszahlung Ihres Verkaufserlöses in der Regel binnen vier Wochen. Unverkaufte Objekte werden nach der Auktion für zwei Wochen weiterhin im Nachverkauf angeboten.