Header-Image

Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie mit uns Kontakt auf- und unsere Leistungen in Anspruch nehmen.
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

GAILER Kunstauktionshaus am Chiemsee
Seestraße 7, D-83254 Breitbrunn am Chiemsee
Tel: +49-8054-9084230
Telefax: +49-8054-9084232
E-Mail: info@gailerauktionen.de

Datenschutzbeauftragter von GAILER Kunstauktionshaus am Chiemsee ist:
Franz Gailer
Tel: +49-8054-9084230
E-Mail: info@gailerauktionen.de

II. Datenerfassung durch Ihre persönliche Kontaktaufnahme

Zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen können wir Sie um Angaben zu personenbezogenen Daten bitten. Diese können Sie uns direkt (im Telefonat, postalisch, per E-Mail, per Fax oder über Formulare der Website) übermitteln. Exemplarisch für das Erfordernis personenbezogener Daten sind die Anmeldung zu einer Auktion, an der Sie teilnehmen möchten, und/oder Anfragen zu einem Kunstgegenstand, den Sie erwerben oder veräußern möchten. Die von Ihnen hierfür freiwillig ein- bzw. angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei uns und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Folgende Daten können erforderlich werden:

  • Ihre Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail, Steuernummer u.a., und soweit für finanzielle Transaktionen erforderlich, Finanzinformationen, wie Kreditkarten- oder Bankdaten;
  • Versand- und Rechnungsdaten, Angaben welche Versteuerungsart sie wünschen (Regel- oder Differenzbesteuerung) und andere Informationen, die Sie für den Erwerb, das Anbieten bzw. sonstiger Leistungen unseres Hauses oder den Versand eines Objektes angeben;
  • Transaktionsdaten auf Basis Ihrer vorbezeichneten Aktivitäten;
  • weitere Informationen, um die wir Sie bitten können, um sich beispielsweise zu authentifizieren, falls dies für die ordnungsgemäße Vertragsabwicklung erforderlich ist (Beispiele: Ausweiskopie, Handelsregisterauszug, Rechnungskopie, Beantwortung von zusätzliche Fragen, um Ihre Identität oder die Eigentumsverhältnisse an einem von Ihnen angebotenen Objekte überprüfen zu können). Teilweise sind wir dazu auch gesetzlich verpflichtet, vgl. § 2 Abs. 1 Ziffer 16 GwG und dies bereits schon in einem vorvertraglichen Stadium.

Zur Vertragsabwicklung und Durchführung vertragsanbahnender Maßnahmen sind wir darüber hinaus berechtigt, ergänzende Informationen von Dritten einzuholen (bspw. um im gesetzlich erlaubten Rahmen Ihre Kreditwürdigkeit über eine Wirtschaftsauskunftei bei in unserem Hause einzugehenden Verbindlichkeiten zu überprüfen). 

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir teilweise externe Dienstleister ein. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. 

Durch die freiwillige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Interessenbekundung, sei es am Verkauf, der Einlieferung zu Auktionen, oder dem Ankauf, ist es uns erlaubt, Sie über Leistungen unseres Hauses und von Unternehmen, die auf dem Kunstmarkt in engem Zusammenhang mit unserem Haus stehen, zu benachrichtigen. Dies beinhaltet auch ein zielgerichtetes Marketing und die Zusendung von Werbeangeboten auf Grundlage Ihres Profils per Telefon, Fax, postalisch oder E-Mail. Anhand Ihrer vorbezeichneten Interessen, auch Ihren Teilnahmen an Auktionen, nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit (f) DSGVO wägen wir stets ab, ob und wenn ja, mit welcher Art von Werbung wir an Sie herantreten dürfen (bspw.: Hinweise zu zukünftigen oder vergangenen Auktionen, Information über Sonderveranstaltungen, etc.). Wir richten uns gerne nach Ihren Wünschen (auch bezüglich eines speziellen Benachrichtigungswegs), wenn Sie uns diese mitteilen. Sie sind jederzeit berechtigt, dieser Kontaktaufnahme mit Ihnen gem. Art. 21 DSGVO zu widersprechen (siehe nachfolgend unter: "Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten").

III. Datenerfassung auf unserer Website

Bei jedem Zugriff auf unsere Website erhebt und speichert der Provider der Seite automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Darunter fallen folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

 Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten werden gespeichert und ausgewertet, soweit dies für die Verarbeitung und zur Behebung von technischen Problemen erforderlich ist. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, sowie auch keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen wird. 

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden,  nutzt diese Seite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Wir benutzen Cookies als Identifizierungskennzeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Live-Übertragungen von Auktionen

Bei unseren Auktionen sind eine oder mehrere Kameras oder sonstige Bild- und Tonaufzeichnungsgeräte auf den Auktionator und ggf. auf die jeweiligen zur Versteigerung kommenden Kunstgegenstände gerichtet. Diese Übertragung ist für jedermann, der dieses Medium in Anspruch nimmt, zeitgleich über das Internet zu empfangen. Hierbei treffen wir die bestmöglichsten Sorgfaltsmaßnahmen, dass keine Person im Saal abgebildet wird, die nicht konkret für den Ablauf der Auktion mit deren Einwilligung dazu bestimmt ist. GAILER Auktionshaus am Chiemsee kann jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, dass Personen im Auktionssaal sich aktiv in das jeweilige Bild einbringen, indem sie bewusst oder unbewusst ganz oder teilweise vor die jeweilige Kamera treten, oder sich durch das Bild bewegen. Für diesen Fall sind die jeweiligen davon betroffenen Personen durch ihre Teilnahme an bzw. ihrem Besuch an der öffentlichen Versteigerung mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in Form der Abbildung ihrer Person im Rahmen des Zwecks der Live-Übertragung der Auktion mittels Bild und Ton einverstanden. 

IV. Analyse-Tools und Werbung

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren. 

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und der bestellten Produkte
  • Ihr Verhalten auf den Seiten beispielsweise (Klicks, Scrollverhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogene Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.

IP Anonymisierung

Wir haben auf unserer Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

V. Plugins, Tools und Soziale Netzwerke

Bootstrap CDN

Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens LLC. NetDNA, 3575, Cahuenga Blvd Suite 630, Los Angeles, CA 90068, USA (nachfolgend: Bootstrap CDN) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an Bootstrap CDN übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Bootstrap CDN mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Bootstrap CDN diese Daten verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Bootstrap CDN (https://www.maxcdn.com/legal/). Um die Ausführung von Java-Script Code von Bootstrap CDN insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).

YouTube und Google Maps

Wir setzen auf dieser Website YouTube-Video und Google Maps Element ein. Bei Youtube und Google Maps handelt es sich um von Google angebotene Dienste. Beide Art von Komponenten sind so eingebunden, dass sie erst durch einen aktiven Klick ihrerseits aktiviert werden. Bei der Aktivierung bauen diese eine Verbindung zu Google auf und setzen Cookies, welche über die Cookie-Einstellungen nicht abgedeckt sind.

Genauere Infos hierzu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Soziale Netzwerke

GAILER Kunstauktionshaus am Chiemsee betreibt in verschiedenen sozialen Netzwerken eigene Kanäle, mit diesen wir das Interesse verfolgen, auf unser Unternehmen, unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen und mit Besuchern der Seite in Kontakt zu treten. Bei einem Besuch dieser Seiten werden Ihre personenbezogenen Daten vom jeweiligen Anbieter erhoben. Selbst wenn Sie nicht bei beim jeweiligen Netzwerk registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale speichert. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten vom Anbieter erfasst werden und wir haben auch keinen vollumfänglichen Zugriff auf die erfassten Daten. Wir können lediglich die von Ihnen veröffentlichen Informationen sehen.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten.

VI. Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 

Gemäß den Vorschriften der DSGVO stehen Ihnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten insbesondere folgende Rechte zu: 

Das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO. Dies beinhaltet ebenfalls das Recht eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. 

Das Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten nach Art. 16 DSGVO.

Das Recht auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, insofern einer der in Art. 17 DSGVO aufgeführten Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, wenn eine der Voraussetzungen in Art. 18 Abs. 1 DSGVO gegeben ist. Diese dürfen nach der Geltendmachung einer Einschränkung – abgesehen von ihrer Speicherung – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn die Voraussetzungen in Art. 20 DSGVO gegeben sind.

Das Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung nach Art. 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit e) oder f) DSGVO erfolgt. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten zur Ausübung der vorbezeichneten Rechte.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch GAILER Kunstauktionshaus Chiemsee gegen die DSGVO verstößt, so haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht sich mit einer Beschwerde an die zuständige Stelle (Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, D- 91522 Ansbach) zu wenden. 

Datenspeicherzeitraum

Der Gesetzgeber schreibt vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten vor, so. z.B. eine 10-jährige Aufbewahrungsfrist (§ 147 Abs. 2 i. V. m. Abs. 1 Nr.1, 4 und 4a AO, § 14b Abs. 1 UStG) bei bestimmten Geschäftsunterlagen, wie z.B. für Rechnungen. Wir erlauben uns auch den Hinweis darauf, dass wir im Falle eines Kulturgutes nach § 45 KGSG i.V.m. § 42 KGSG verpflichtet sind, Nachweise über die Sorgfaltsanforderungen aufzuzeichnen und hierfür bestimmte personenbezogenen Daten für die Dauer von 30 Jahren aufzubewahren. Nach Ablauf der Fristen, die uns vom Gesetzgeber auferlegt werden, oder die zur Verfolgung oder die Abwehr von Ansprüchen (z.B. Verjährungsregelungen) nötig sind, werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Daten, die keinen Aufbewahrungsfristen und -pflichten unterliegen, werden gelöscht, wenn ihre Aufbewahrung nicht mehr zur Erfüllung der vertraglichen Tätigkeiten und Pflichten erforderlich ist. Stehen Sie zu uns in keinem Vertragsverhältnis, sondern haben uns personenbezogene Daten anvertraut, weil Sie bspw. über unsere Dienstleistungen informiert sein möchten, oder sich für einen Kauf oder Verkauf eines Kunstwerks interessieren, erlauben wir uns davon auszugehen, dass Sie mit uns so lange in Kontakt stehen möchten, wir also die hierfür uns übergebenen personenbezogenen Daten so lange verarbeiten dürfen, bis Sie dem aufgrund Ihrer vorbezeichneten Rechte aus der DSGVO widersprechen, eine Einwilligung widerrufen, von Ihrem Recht auf Löschung oder der Datenübertragung Gebrauch machen. 

VII. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand: Oktober 2020