Header-Image

Ihr süddeutsches Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von Josef Wenglein

Josef Wenglein Image
Josef Wenglein1845 München - 1919 Bad Tölz

"Mitte des 19. Jahrhunderts sammelten sich in der "Schule von Barbizon" um Théodore Rousseau Maler, die im Gegensatz zu der vielfach idealisierten Landschaft den besonderen Stimmungsreizen des einfachen Landschafts- und Natur-Motivs nachspürten. Als "Paysage intime" ist diese Richtung kunstgeschichtlich ein fester und bedeutender Begriff geworden. Hierdurch empfing auch der Lehrer Wengleins, Adolf Lier, seine entscheidenden Eindrücke. Mit ihnen übte er auf die blühende Münchner Landschaftsmalerei einen starken Einfluß aus.
Josef Wenglein war von 1870-1873 einer seiner besten Schüler und bezeichnete die Zeit, die er bei Lier verbrachte, als die glücklichste seines Lebens. In München sprach man bald anerkennend von ihm: "Der hat Talent". Während viele seiner Kollegen zur Motivsuche den Kontinent bereisten, blieb Wenglein hier, ging die Isarufer hinauf bis Lenggries, durchstreifte die weiten Hochmoore längs des Gebirges, die herrlichen Wälder der Würm und der Amper entland und erschaute die einsamen, schönen Ufer des Sims- und des Chiemsees. In den häufigen, malerischen Schilderungen seines geliebten Isartales hat er, aufgebaut auf genaueste Naturbeobachtung, die großartigen Gegensätze dieser reizvollen Flußlandschaft mit großer Macht der Empfindung erfaßt. 1893 schrieb schon Friedrich Pecht über ihn: " Wenn aber Wenglein heute unter den deutschen Landschaftsmalern eine so hervorragende Stelle einnimmt, so liegt das sicherlich auch daran, daß er wie kein anderer der Heimat mit voller Liebe treu geblieben ist und ihr deshalb immer neue Seiten abzugewinnen verstanden hat. Denn Liebe macht reich"!"
(Faltblatt zur Ausstellung Josef Wenglein, Tölzer Kunst- und Kulturverein 1980).

Haben Sie ein Werk des Künstlers, das Sie veräußern möchten? Dann kontaktieren Sie uns gern!
Wir schätzen und bewerten Ihr Objekt - kostenlos und unverbindlich.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem internationalem Netzwerk.

Tel.: +49 (0)8054  90 84 230 
E-Mail: info@gailerauktionen.de
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Mehr anzeigen

Foto: Faltblatt zur Ausstellung Josef Wenglein, Tölzer Kunst- und Kulturverein 1980.

Aktuelle Auktion

 Image
Auktion 17 | 20.07.2024Jäger im MoorÖl auf Holz · 24 x 17,7 cmStartpreis € 600
 Image
Auktion 17 | 20.07.2024Aus dem Nymphenburger Park (München) · 1884Öl auf Leinwand · 71 x 100,5 cmStartpreis € 8.000

Vergangene Auktionen

 Image
Auktion 6 | 22.10.2022Moorlandschaft mit Jägern · 1888Öl auf Leinwand · 61,5 x 80 cmErgebnis € 4.750
 Image
Auktion 6 | 22.10.2022Kuhherde an der Tränke · 1877Öl auf Leinwand · 109,5 x 156 cmErgebnis € 3.750
 Image
Auktion 4 | 30.04.2022Kühe an der Tränke bei AbendstimmungÖl auf Holz · 25,4 x 45 cmErgebnis € 3.000
 Image
Auktion 2 | 30.10.2021Schilfernte im Murnauer MoorÖl auf Leinwand · 43 x 96 cmErgebnis € 2.000
 Image
Auktion 9 | 24.06.2023Eichenallee bei Pang bei Rosenheim · 1878Öl auf Leinwand · 60 x 80 cmErgebnis € 1.920
 Image
Auktion 2 | 30.10.2021Schäfers Heimkehr · 1876Öl auf Leinwand · 64 x 53 cmErgebnis € 1.500
 Image
Auktion 13 | 24.11.2023Angelnde Kinder am BachAquarell auf Papier (leicht gebräunt) · 32 x 43 cm (Sichtmaß)Ergebnis € 640
 Image
Auktion 14 | 13.01.2024An der Kalten bei Pang bei Rosenheim · 1978Bleistift, weiß gehöht auf getöntem Papier · 28,4 x 37,2 cm (Blattgröße)Ergebnis € 153